ELG GIN No.4

ELG Gin No. 4

Elg Gin No. 4 basiert wie Elg No. 1 auf Wacholderbeeren, Koriandersamen und Karotten, enthält jedoch zusätzlich einen Extrakt aus schwarzen Karotten. Die Karotten stammen von der dänischen Insel Fünen und werden von der Gärtnerei Toftelund gezogen.

SCHWARZE KAROTTEN

Im Juli werden frisch gepflückte schwarze Karotten in der Destillerie angeliefert und sofort in 50%igem Alkohol eingelegt. Nach und nach nimmt der Alkohol eine violette Farbe an. Da dabei gleichzeitig Wasser aus den Karotten gezogen wird, reduziert sich der Alkoholanteil. Nach 1 Woche werden die Karotten herausgesiebt, und der violette Extrakt wird gefiltert. Das Ergebnis ist eine Extraktion mit einem Alkoholvolumen von 38 %, die eine breite Palette von Aromen enthält, die nicht durch Destillation gewonnen werden können, unter anderem den Farbstoff Anthocyan, ein bekanntes Antioxidans.

SERVE-EMPFEHLUNG

Elg. No. 4 ist ein Gin, der mit Eis und Tonic genossen werden kann, sich aber auch gut mit Wermut zu einem Dry Vermouth mixen lässt. Durch Zugabe von Tonic oder Martini zu Elg Gin No. 4 färbt er sich rosa.

AUSZEICHNUNGEN

Elg No 4. wurde mit der Auszeichnung Bronze auf der IWSC 2018 geehrt.

IWSC 2018 Silver

5 oder 50 cl. Alk. 46,5 % vol.